Entschuldigung erkrankter Kinder / Unterrichtsbefreiung

Bitte entschuldigen Sie erkrankte Kinder täglich in der Zeit zwischen 7:30 - 7:50 telefonisch (gerne auch auf Band). Sollte Ihr Kind gesichert auch am nächsten Tag noch wegen Krankheit zu Hause bleiben, so geben sie dies gleich beim ersten Telefonat mit an - Danke.

Aufhausen Tel. 09454 94113             Pfakofen Tel. 09451 1278
Gerne können sie auch unsere Entschuldigungsformulare dazu verwenden.

Ab dem dritten Krankheitstag bitten wir Sie, ein ärztliches Attest vorzulegen, ebenso für die an Ferien angrenzenden Krankheitstage.
Bei unentschuldigtem Fehlen werden:

  • ab 8.15 uns vorliegende Telefonnummern angerufen, um die Situation zu klären
  • ab 9.00 bei unklaren Fällen zur Sicherheit der Kinder die Polizei alarmiert

Sollten Sie aus sonstigen Gründen eine ein- oder mehrtägige Unterrichts- befreiung benötigen, bitten wir Sie rechtzeitig im Vorfeld um ein schriftliches Gesuch an die Schulleitung, mindestens 1 Woche vor dem Termin.

"KESCH" - Kooperation Eltern-Schule (hier lesen/ausdrucken)

Hausordnung (hier lesen/ausdrucken)

Mitteilungspflicht bei bestimmten Infektionskrankheiten gemäß § 34 Abs. 5 Infektionsschutzgesetz (IfSG):

Kopfläuse, Enteritis durch enterohämorrhagische E. coli (EHEC), Virusbedingtes hämorrhagisches Fieber, Haemophilus influenzae Typ b-Meningitis, Ansteckende Borkenflechte, Keuchhusten, Ansteckungsfähige Lungentuberkulose, Meningokokken-Infektion, Paratyphus, Typhus abdominalis, Pest, Poliomyelitis, Cholera, Shigellose, Krätze, Windpocken, Masern, Mumps, Röteln, Ringelröteln, Influenza, Scharlach oder sonstige Streptococus pyogenes-Infektionen, Hepatitis B, Hepatitis A, Hepatitis E, Noro-Virus, Rota-Virus, Diphtherie


Sprechstunden der Lehrkräfte 2019/20
Aus datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir die Sprechstunden leider nicht auf der homepage veröffentlichen - bitte fragen Sie ggf. im Sekretariat nach- vielen Dank.

InMigra-KiD Sprachmittler-Angebot (hier lesen)

Sicherheitskonzept (hier weiterlesen)

Brandschutzordnung (hier weitelesen)

Morgenaufsicht

Kinder, die wegen Berufstätigkeit der Eltern schon früh aus dem Haus müssen, werden ab 7:30 beaufsichtigt. Wir bitten sie dringend, die Kinder nicht früher zuschicken. In Notsituationen nehmen Sie bitte Kontakt mit der Klassenleitung auf oder Stellen einen Antrag zur Betreuung ab 7.15 Uhr.
Buskinder werden ab Ankunft betreut, Kinder die zu Fuß kommen, sollten erst ab 7.45 Uhr eintreffen.


Mit dem Rad/Roller zur Grundschule? 

Aus verkehrspädagogischer Sicht eine Empfehlung der Verkehrswacht (auch zum Ausdruck):

http://www.verkehrswacht-medien-service.de/mit-rad-zur-schule.html

"... Es spricht also viel dafür, Kinder nicht mit dem Rad zur Grundschule zu lassen. ..."

Rechtliche Hinweise zur Nutzung der EDV-Einrichtung und des Internets an Schulen
Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus (hier weiterlesen/ausdrucken)

 

Ferienzeiten und unterrichtsfreie Tage im Schuljahr 2019/20 

Unterrichtsfrei   Begründung
03.10.2020   Tag der deutschen Einheit
31.10.2020 - 06.11.2020   Allerheiligen
18.11.2020   Buß- und Bettag
23.12.2020 – 09.01.2021   Weihnachtsferien
15.02.2021 – 19.02.2021   Faschingsferien
29.03.2021 – 10.04.2021   Osterferien
01.05.2021   Maifeiertag
13.05.2021   Christi Himmelfahrt
25.05.2021 - 04.06.2021   Pfingstfeien
29.07.2021 – 11.09.2021   Sommer

Wir bitten um Verständnis, dass Ferien grundsätzlich nicht verlängert werden.

Kontakt

 

 

Sekretariat

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.