Schuljahr 2018/19

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Bayrischer Musikaktionstag

Premiere hatte heuer unser Musikalischer Abend m Rahmen der Bayrischen Musikaktionswoche mit dem Motto „Musik vereint uns“.

Aus Platzgründen ist die Schule in den Pfarrstadl in Aufhausen umgezogen und das war gut so, denn es kamen über 300 Besucher!

Die Organisation hatte Frau Claudia Kohn übernommen und auch das bunte Programm zusammengestellt; Denn nicht nur die einzelnen Klassen präsentierten ihr Können, sondern auch die Kindergartenkinder aus Aufhausen und aus Pfakofen unterstützt von ihren von Frau Schnabl und Frau Mende, sowie ihren Erzieherinnen. Eine große Gästeschar konnte begrüßt werden, denn nicht nur Eltern und Großeltern waren gekommen, auch die Bürgermeister der Gemeinden waren vertreten, die Geistlichkeit mit Pater Winfried und Pater Johannes, der Seniorenkreis… Den Auftakt machte das Lied: “Ohrwurm“ – denn Motiv des diesjährigen Musiktages war „Rund um Tiere“ und so drehten sich alle Darbietungen um mehr oder weniger tierisches, oft sehr amüsant verpackt! Ein besonderes Gastspiel war sicherlich die Einlage des Volkstrachtenvereins aus Rogging mit ihren bayrischen Tänzen. Feierlich überreicht wurden zur Anerkennung die Urkunden des Bayrischen Staatsministeriums. Da Herr Pater Winfried an diesem Abend seinen Namenstag feierte, boten ihm zunächst die Kinder ein Ständchen in das dann alle Anwesenden mit einstimmten. Musikalisches Schmankerl war der dreistimmige Kanon „Heut ist ein Fest“, den die Klasse 4a präsentierte, die auch gleich noch den „Rauschmeißer“ übernahmen mit „Leitl, Leitl..“ ein wunderschöner Abend ging damit zu Ende und der eine oder andere hat auf dem Heimweg noch seinen „Ohrwurm“ vor sich hin gesummt…

Großzügig wurde der Musikaktionstag vom Förderverein wieder finanziell unterstütz und der Elternbeitrat übernahm die Bewirtung mit Brezn, Käsestangerl und Getränken – herzlichen Dank dafür!

 Mu1  Mu3 Mu4  Mu5  Mu6   Mu7
 Mu8  Mu10  Mu12  Mu13  Mu15  Mu16
 Mu17  Mu18  Mu19  Mu21  Mu22  Mu23

 

Den Auftakt zum Musikaktionstag der GS Aufhausen-Pfakofen am Mittwoch, 05.06.2019, macht Kevin Düringer von der Musixcool aus Hagelstadt mit seinen Band Kollegen in der Turnhalle in Aufhausen. Mit bekannten Liedern und Hits wie „Cordula Grün“  hatte er die Kinder schnell auf seiner Seite, aber auch Musiktheorie und das Vorstellen der einzelnen Instrumente kam natürlich nicht zu kurz. Begeistert sangen und klatschten die Kinder mit und natürlich schalte es am Ende laut durch die Halle: „Zugaabe- Zugaabe- Zugaabe…!!“

 Kevin1 Kevin4  Kevin6 

 

 

 

Auch in diesem Jahr stellten sich die beiden 3.Klassen mit ihren Klassleiterinnen Frau B.Ringlstetter und Frau C.Schneider den kniffligen Aufgaben rund um das Thema Wald bei den Waldjugendspielen im Sinzinger Forst bei Regensburg. Neben einem Wissensquiz , war aber auch Geschicklichkeit gefragt, bei Spielen wie zum Beispiel dem Zapfen-Weitwurf oder gar
dem Ster-Umschlichten – Spaß hat´s auf jeden Fall gemacht, auch wenn es nicht für einen der vordersten Plätze gereicht hat.

WJS2019 AufhausenPfakofen3a   WJS2019 AufhausenPfakofen3b

 

 

Auch in diesem Jahr nutzten die Schüler/innen der GS Aufhausen-Pfakofen
das Freikarten-Kontigent des SSV Jahn und waren beim Heimspiel am 05.05.2019 live dabei

 1424FFC7 0887 4164 8954 138DB12750F1

 

274FE412 0816 4B9D BDDE 98E91A17E959 

 

 

Richtig gut besucht war der Elternabend „Über Sexualität sprechen…“ am Donnerstag, den 23.05.2019 an der GS Aufhausen. Eingeladen hatte der Elternbeirat unter Leitung von Frau M.Priglmeier die Referentin Frau Aumer vom Gesundheitsamt in Regensburg. Zunächst begegneten viele mit großer Skepsis und der Frage, was dieses Thema bereits in der Grundschule soll - doch Frau Aumer konnte die Zuhörerschaft schnell überzeugen von der Bedeutung und der Achtsamkeit bei dieser Thematik, so stand v.a. das darüber reden können im Mittelpunkt – vom liebevollen Begleiten im Kindergarten- und Vorschulalter, über die Aufklärung während der Grundschulzeit, bis hin zur Pubertät war alles vertreten. Ermutigt und gestärkt durch zahlreiche Literaturtipps (siehe "Soziales Leben"), sowie Broschüren gingen die Eltern noch viel diskutierend nach Hause.Elternabend Sexualitt

 

Wieder ausgebrochen: Das Beyblade – Fieber geht um !

C4BFFD3E 29A0 41B0 BBD0 D4F3CFB7CDE9 1

 

 

Anlässlich des " Welttag des Buches " besuchte die Klasse 4a gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Elisabeth Schindlbeck in diesem Jahr zum ersten Mal die Buchhandlung "Bücher G'schäft" in Mallersdorf. Die Inhaberin, Frau Marion Runz, hatte einiges für die Kinder vorbereitet; Zunächst erfuhren sie einiges über den Buchladen, den es schon über 18 Jahren gibt und dort sind mehr als 5000 Bücher ausgestellt- die Kinder durften nach Herzenslust stöbern, in Bücher hinein lesen und es gab ein Quiz für die Schüler und als Abschiedsgeschenk die diesjährige Lektüre von "Ich schenk dir eine Geschichte ".

 Welttag des Buches 2 Welttag des Buches 3  Welttag des Buches 4  Welttag des Buches 1  Welttag des Buches 5 

 

 

 

Auch in diesem Schuljahr haben sich die 3. und 4.Klassen unter Leitung von Frau Bärbel Ringlstetter wieder an dem Känguru Mathematik-Wettbewerb beteiligt, der in diesem Jahr zum 25. mal bundesweit ausgetragen wurde. Ein besonderes Dankeschön gilt an dieser Stelle dem Förderverein mit Frau Monika Busch, der die Teilnahmegebühren für alle Schüler übernommen hat.  Jedes Kind bekam eine Urkunde, ein Aufgabenheft und einen Würfel als Preis – besondere Ehrung erhielten Ronja Hofstetter, Klasse 4a, die einen 3.Preis erreichte und Alexander Busch, Klasse 4a der insgesamt sogar einen 2. Preis erhielt - Herzlichen Glückwunsch!

 Knguru 191  Knguru 193

 

 

Neuer LehrplanPlus:

Das Thema Brückbauen: Klasse 4a präsentiert stolz eine römische Bogenbrücke

Brcke 4a 1  Brcke 4a 2  Brcke 4a 3 

 

 

 

Frühlingserwachen: 

Erste Triebe spitzen bereits in unserem neu angelegten Frühlingsbeet beim grünen Klassenzimmer heraus. -

Ein Dankeschön an Rita Dallmeier und ihrem Team vom Schulgarten !!

Frhling

 

...auch in diesem Jahr trainieren unsere 4.Klässler wieder fleißig für die Fahrradprüfung

 Rad1 Rad2 

 

 

In diesem Jahr haben wir an der Malwettbewerb der Raiffeisenbanken teilgenommen - Thema: “Musik bewegt“
Die 3. und 4.Klassen wurden angeleitet von Carolin Schnakenberg, während die 1.und 2. Klassen mit ihren Klassenleiterinnen Bilder gestalteten. Die Jury war sichtlich begeistert von den vielen tollen Kunstwerken! Die Preisverleihung fand am Freitag, 01.03.2019,  gemeinsam für alle statt und jedes Kind erhielt zumindest einen kleine Anerkennung fürs Mitmachen.

 Raiba9 Raiba7  Raiba8  Raiba1
 Siegerbild 1Klassen David Caban  Raiba6  Siegerbild 2Klassen Jacintha Mller  Raiba2

 


Gesundes Frühstück mit Faschingstreiben

Faschingstreiben gemeinsam mit dem Kindergarten Philipp-Neri herrschte heute in der Grundschule Aufhausen närrisches Faschingstreiben. Zunächst organisierte der Elternbeirat unter dem Vorsitz von Frau Manuela Priglmeier ein fantastisch buntes und leckeres Pausebrot,
bevor dann mit viel Hallo zum Faschingstreiben in die Turnhalle umgezogen wurde. Mittendrin das Kollegium – natürlich allesamt verkleidet.

 4Fasching19  5Fasching19 8Fasching19  9Fasching19  EB 
 12Fasching19  14Fasching19 16Fasching19  21Fasching19 

 

 

Quasi als Belohnung für fleißiges Arbeiten, fährt die Grundschule Aufhausen-Pfakofen rund um den Zeugnistermin ins DOLI-Kino nach Wörth a.Do. In diesem Jahr fiel die Wahl auf den Kinderbuchklassiker: „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“- gemeinsam durchlebten die Kinder mit den beiden Helden und ihrer treuen Gefährtin „Emma“ , der Lokomotive viele spannende und sehr aufregende Abenteuer- bis sie in der verborgenen Drachenstadt Frau Mahlzahn überwinden und die gefangengehaltenen Kinder befreien konnten und so die Prinzessin Lisi gerettet wurde. Natürlich durfte frisches Popcorn und was sonst noch so zu einem echten Kino gehört nicht fehlen.

 IMG 3560  IMG 3561  Jim2
 Jim3  Jim4  Jim5

 

 

Das ließ sich der Bürgermeister von Aufhausen Herr Hans Jurgovsky nicht nehmen: Er kam persönlich zu uns an die Schule und nahm sich viel Zeit um den
Schülern der Klasse 4a den Ablauf in einer Gemeinde ausführlich zu erläutern und geduldig alle Fragen zu beantworten!

 Bgm1  Bgm2 Bgm3   Bgm4 Bgm5 

 

…vollen Einsatz zeigte auch unser Praktikant A.Wiest, der in der Woche vom 18.02.-22.02.2019 sein Orientierungspraktikum bei uns absolvierte.

 IMG 3553  IMG 3557 IMG 3555 

 

Der Star ,„Vogel des Jahres 2018“

in dieser Woche stand der Star ,„Vogel des Jahres 2018“ ,im Mittelpunkt- extra angereist war Frau Coco Poss vom LBV , der Umweltstation in Regenstauf , um den Kindern die Bedeutung der Vögel für unseren Alltag anschaulich mit Bildern, Riechproben, Vogelpräparaten, kleinen Filmen und tollen Vogelstimmaufnahmen näher zu erläutern.

So frisst der Star neben Insekten liebt er Früchte und Beeren und wir sollten in unseren Gärten auch immer etwas für die Vögel stehen lassen, außerdem ist er ein kleiner Spaßmacher , denn um seine Frau zu werben ahmt er auch andere Tier , wie zum Beispiel Frosch und Hühner nach. Für den Hausbau ist der Mann zuständig, er muss solange verbessern , bis es seiner Frau gefällt – um einen guten Geruch im Nest zu erzeugen und auch Milben und anderes Ungeziefer abzuwehren, baut der Star sogar Kräuter mit ein. Besonders beindruckt haben aber seine Flugkünste, wie zum Beispiel die Harvard-Rolle – bis zu 1 Million Vögel fliegen dabei Gleichzeitig und fabriziert faszinierende Formationen an den Himmel. 

 Vogel1 Vogel2  Vogel3  Vogel4 
 Vogel5 Vogel6  Vogel7 
  • Umwelterziehung groß geschrieben –

Kinder für die Natur zu begeistern und für die Umweltthemen zu sensibilisieren ist ein großes Anliegen in diesem Jahr an der GS Aufhausen- Pfakofen. So hat bereits im September das Umweltmobil des BN Station gemacht und auch die Energieagentur Regensburg hat zum Thema „Regenerative Energie“ informiert.

Aktuell stehen die Tiere im Fokus:   In dieser Woche referiert die NABU-Wolfsbeauftragte Frau E.Müllers in allen Klassen zum Thema Wolf- dabei geht zunächst um Aussehen, Größe, Laufverhalten und Fußabdrücke, um ihn von anderen Tieren, zum Bsp. Hunden , unterscheiden können. Aber auch Verhalten und Fressgewohnheiten stehen auf dem Programm und selbstverständlich wie der Mensch , zum Beispiel der Schäfer, sich vor dem Wolf schützen kann durch den Einsatz von Herdenhunden.

Nächste Woche kommt der LBV an die Schule mit dem Thema: „Vogel des Jahres“ und dann steht noch das Bayernwerk aus mit der Verlosung es des Umweltclowns und „Energieerziehung“.

 Wolf3 Wolf1  Wolf4 

 

 Ein besonderes Highlight ist die Zusammenarbeit der Grundschule Aufhausen-Pfakofen mit der Universität Regensburg im Rahmen der Digitalisierung. So besuchte Frau Babara Stegbauer mit ihrem Seminar für Naturwissenschaften vergangenen Mittwoch, 23.01.2019 die Klasse 3b.

Die Lehramtsstudenten für Grund- und Mittelschule hatten mit Hilfe der ipads einen Mathematikstunde zum Thema „Brückenbauen" vorbereitet – nach einer gemeinsamen Einführung, wurde intensiv in Kleingruppen gearbeitet und dabei unterschiedlichste Brückenformen kennengelernt von der Hängebrücke über Leonardobrücke usw., am Ende hatte jede Gruppe einen kleinen Film erstellt und konnte so der ganzen Klasse wiederum  voller Stolz ihre Konstruktionen präsentieren. Für beide Seiten Schüler und Studenten war es ein intensives miteinander und manch einer hatte sich die Umsetzung der theoretischen Vorüberlegungen in die Praxis leichter vorgestellt.
Das Thema digitale Medien wird auch im Grundschulbereich immer wichtiger und so starte in Aufhausen ab Februar eine neu Arbeitsgemeinschaft mit dem Thema: „Programmieren für Kinder mit Calliope" - die Nachfrage ist jetzt bereits groß.
Dieser Vormittag hat allen Spaß gemacht, so hat Stefan gleich gefragt. „ Und wann kommen Sie wieder?“

Eine Fortsetzung der Zusammenarbeit für das Sommersemester ist auf jeden Fall wieder geplant.

 Brcke1 Brcke2  Brcke3 Brcke10 Brcke4 

 

 Brcke5 Brcke6  Brcke7 Brcke9 Brcke8 

 

Unter der Leitung von Frau Claudia Kohn hat sich die Grundschule Aufhausen-Pfakofen in diesem Jahr wieder am Sonntag, den 16.12.2018, an der Aufhausener Weihnacht im Stadl der Pfarrkirche beteiligt und einige schöne Lieder zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen- bevor sich nachher alle im Freien bei Kinderpunsch und anderen Leckereien stärken konnten.

Weihnacht1  Weihnacht3  Weihnacht4 

 

Hallo zusammen,

eine Weihnachtsüberraschung der ganz besonderen Art gab es in diesem Jahr an der GS Aufhausen-Pfakofen: Der Zauberer Pierre Breno aus Ingolstadt, der schon auf vielen großen Bühnen stand und auch bei einigen Fernsehproduktionen u.a. Bibbi Blocksberg mitgewirkt hat, faszinierte die Kinder mit seiner zauberhaften Show. So verwandelte er zum Beispiel Watte in Gold, zauberte Geld, ließ Hasen ihre Farbe wechseln, den Ring der Lehrerein Jutta Balk verschwinden !! Zum Glück kam er in einem kleinen Kästchen wieder zum Vorschein!

Zauberer2  Zauberer1
 
Zauberer4
 Zauberer7  Zauberer6  Zauberer5

 

 

Theaterfahrt ins VELODROM nach Regensburg:
...ein besonderes Highlight in diesem Schuljahr war sicherlich wieder unsere Fahrt ins Weihnachtstheater „Die Schneekönigin“ am 13.12.2018 .

IMG 3002 IMG 3009
IMG 3013 IMG 3015

 

 

Unsere diesjährige Gewinnerin des Weihnachtskarten-Wettbewerbs: Lisa Dötter, 3a 
( Kunstlehrerin: Carolin Schnakenberg, Schulleiterin: C.Wiest) 

Karte

 

Musik verbindet

„ Schon zum zweiten Mal durften die Kinder der Grundschule Aufhausen-Pfakofen in die Rolle von Profi-Musiker schlüpfen und ihre eigene CD aufnehmen. Einstudiert hat die Lieder und den Tag organisiert hat federführend  die Lehrkraft Frau Claudia Kohn . Begleitet haben diesen Tag die  beiden Mitarbeiter Nadja Lea Letzgus und Michael Winkler von den Minimusikern. Entstanden ist eine CD mit herbstlichen Stücken, Winterliedern und Musikwerken zur Weihnachtszeit mit Aufnahmen aller Klassen  - eine tolle Aktion, bei der jedes Kind stolz war, seinen Beitrag zu diesem gemeinsamen Werk geleistet zu haben. Das ideale Geschenk - nicht nur für Weihnachten.“

Mini1 Mini2 Mini3 Mini4
Mini5 Mini6 Mini7 Mini8

 

 

ADACUS (Verkehrssicherheits-Initiative des ADAC) für die Klassen 1a und 1b

ADACUS 1a 1 ADACUS 1a 3 ADACUS 1a 2

 

 

… am Mittwoch, 10.10.2018 gab es eine ganz besondere Attraktion an der Schule:

  • Ein echter Krankenwagen des Roten Kreuz stand den ganzen Tag vor der Tür, so dass alle Kinder die Gelegenheit erhielten

    den Krankenwagen von innen zu inspizieren.

  • Geduldig beantwortete Herr Patrick Weiß sämtliche Fragen um den Kindern die Angst vor dem Transport in einem Rettungswagen

    zu nehmen. Beondere Attraktion war natürlich der Einsatz der fahrbaren Trage und das Einschalten des Blaulichts.

Krankenwagen2a Kraneknwagen5a

Kraneknwagen7a

Klasse 3 b - alle werden Ersthelfer!

3b2 3b3 3b Ersthelfer
Juniorhelfer 3b

 

 

"Der Löwe der nicht schreiben konnte!"...war am 02.10.2018 bei uns:

Begeistert folgten die Kinder dem Stück „Der Löwe der nicht schreiben konnte“ aufgeführt vom Landshuter Theater Spielzeit.

 

Theater 02.10.2018

 

Theater 02.10.2018 Ende

 

 

Wandertag

…am Donnerstag, den 26.09.2018 machte sich alle Kinder der GS Aufhausen-Pfakofen bei wunderschönem Herbstwetter zum Wandertag auf:


IMG 3363IMG 3360

 IMG 3365

IMG 3359

IMG 3368

IMG 3362

 
  IMG 3370 IMG 3369

 

 

 

IMG 3371

 

 

IMG 3372IMG 3374

 

 

Das Naturmobil vom "Bund Naturschutz in Bayern e.V." war eine ganze Woche in unserer Schule

3a 4

 

3a 6 3a 7
3a 1 3a 2 3a 3
 Naturmobil1    
     
     

 

...anbei ein paar Eindrücke von der Schuleingangsfeier:

schulanfang Sep.18.3

schulanfang Sep.18.5

Schulanfang Sep.18.7

 

...richtig toll ist es geworden, unser grünes Klassenzimmer!
Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer des FördervereinsGrnes Klassenzimmer 2018 19 1

 Grnes Klassenzimmer 2018 19 2

 Grnes Klassenzimmer 2018 19 3

 

 

Schuljahr 2017/18


 

 

Zum ersten Mal wurden in diesem Jahr die 4.Klassen im Rahmen einer Schulfeier in der Turnhalle in Aufhausen verabschiedet.

Das Programm war reich gefüllt: Die Klasse 3a hatte extra einen kleinen Film gedreht und ein sehr originelles Lied einstudiert, die Klasse 4b wartete mit einem Sprechstück und einem sehr lustigen Sketch auf, die beiden Klassenlehrerinnen  Frau C.Wiest 4a und Frau B.Ringlstetter 4b verabschiedeten sich mit einem kleine Glückspilz ganz persönlich von jedem einzelnen Kind, auch die beiden Bürgermeister Herr Jurgowsky und Herr Winter richteten einige Worte an die Schüler, ebenso der Vorsitzende des Elternbeirats Herr Schroll und eine Vertreterin des Fördervereins Frau Uhmann – neben der Überreichung der Ehrenurkunden , war ein besonderes Highlight die Preisverleihung durch Frau und Herrn Dinzinger vom ADAC- Geschicklichkeitsparcours , das Abschiedslied der beiden 4.Klassen und ganz am Ende haben alle Kinder noch einmal gemeinsam „ Wir haben Ferien“ gesungen!

Verabschiedung der 4.Klassen 1


In den wohlverdienten Ruhestand wurde zum Ende des Schuljahres Frau Prenzl mit einem wunderschönen Blumenstrauß entlassen. Über 40 Jahre hat sich Frau Prenzl um die Belange der Schule gekümmert, als Schulsekretärin und in den letzten Jahren hat Sie sich um die  finanziellen Angelegenheiten angenommen, dafür verdient Sie große Anerkennung und vor allen Dingen ein Dankeschön!

Für die nächste Zeit viel Freude mit den Enkeln, alles Gute und Gesundheit!

prenzl 1


Am Ende des Schuljahres heißt es leider auch Abschied nehmen.

Frau Ulrike Sölch verlässt als Verwaltungsangestellte die Schule Richtung Thalmassing und unsere Kollegin Frau Katharina Koller verschlägts nach Oberbayern- beiden wünschen wir für die Zukunft alles Gute, brave Kinder und nette Kollegen!

Kathrina 1

 


Auch dieses Jahr machte sich die 4.Klasse wieder auf den Weg nach Mallersdorf- wurde dort vom Schulleiter persönlich empfangen und durch das Schulhaus geführt; Sogar auf`s Dach durften die Kinder steigen und die dortige Sternwarte besichtigen! Highlight aber war sicherlich die Mitschau in einer Physikstunde, in der gezeigt wurde wie sich Licht bricht; Zum Abschluss durften die Grundschüler der Probe des Abschlusskonzertes lauschen, bevor es durch die Mensa wieder zurück zum Bus ging.

IMG 2560 1  IMG 2561 1  IMG 2563 1 
 IMG 2562 1   IMG 2566 1 

 Teilnahme am Fußballturnier

T 1 1  T 2 1  T 3 1 
 T 4 1   T 5 1
 
 T 6 1 T 7 1  T 8 1 

 

Glasbläser zu Besuch

Fasziniert verfolgten unsere Schüler wie aus einfachen Glasklumpen ein Spaßvogel wurde, der Wasser spritzen kann , eine silberne Geige oder gar ein bunter Blumenschwan.

Glas1 1 Glas2 1

 

Im Rahmen der Gesundheitswoche besuchte auch die Hebamme Frau Frommer -Matt unsere 4.Klassen

Hebamme 1 1 Hebamme2 1

 

Ein voller Erfolg war der diesjährige Spendenlauf der GS Aufhausen-Pfakofen  am Dienstag, 17.07.2018-

Bei strahlendem Sonnenschein liefen die Kinder Runde um Runde ,angefeuert von vielen zuschauenden Eltern so dass der eine oder andere sogar mehr als 20 Runden schaffte!

Den Startschuss gab Schulverbandsvorsitzender und Bürgermeister Herr Jurgowsky, von UNICEF mit dabei war Frau Kronseder und Rektorin Claudia Wiest.

Lauf1 1 Lauf2 1 Lauf3 1
Lauf4 1 Lauf5 1 Lauf6 1

 

 


Sportfest und Bundesjugendspiele

Bei Kaiserwetter fand am Freitag, den 13.07.2018 die Bundesjugendspiele für die 3.und 4.Klassen in Aufhausen statt; Zuerst wurde sich erst einmal richtig aufgewärmt- federführend unter der Leitung von Frau B.Ringlstetter , bevor sich dann die „Großen“ ernsthaft in Weitsprung, 50m-Lauf und Wurf miteinander maßen, unterdessen hatten die 1.und 2.Klassen ihren Spaß in Pfakofen beim Sportfest.

Sportfest11 Sportfest33
Sportfest55 Sportfest66

____________________________________________________________________________________________________________________________

„Europa – eine runde Sache“ so lautet die Ausstellung im Museum in Altenthann, die am Montag, 9.7.2018 von der Landrätin Tanja Schweiger eröffnet wurde.

Unsere Schüler der Klasse 3a und die Kinder der Europa AG haben wochenlang an den Europa-Kugeln gebastelt- unterstützt von Frau Katharina Koller (Klassenlehrkraft) und den beiden WG Lehrkräften Frau R.Dallmeier und R.Hofmann.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen-

Wie wichtig Europa gerade in der heutigen Zeit ist und welche Ideen die Kinder dazu haben, kann man sich in nächster Zeit vor Ort ansehen.

Eu11 Eu22
Eu333 Eu44
Eu55 Eu66
Eu77 Eu88

 


 Die Abschlussfahrt der Klasse 4a ging in diesem Jahr nach Nürnberg auf` s Erfahrungsfeld der Sinne

E2 1   E9 1   E3 1 
 E8 1  E13 1
E14 1   E15 1

 

Ganz erfolgreich mit einem 3.Platz haben sich in diesem Jahr unsere Fußballer der Klassen 4a/b gemeinsam mit Frau Ringlstetter beim Grundschulturnier in Thalmassing geschlagen!

 

Fußballteam2018.1 1  Fußballteam 2018 1 

 ADAC Fahrrad-Geschicklichkeitsparcours

ADAC1 1  ADAC2 1   ADAC3 1 
 ADAC4 1 ADAC5 1 

 

Da haben die Schüler der GS Aufhausen-Pfakofen nicht schlecht gestaunt;

Am Ende der Musikwoche wurde ihnen doch tatsächlich eine Goldene Schallplatte verliehen

Mini1 1  Mini2 1 

 

 


 

Zum krönenden Abschluss der Musikwoche der GS Aufhausen-Pfakofen wartete etwas ganz besonderes: Die Kinder durften ihre eigene CD aufnehmen!

Dazu gab es erst eine gemeinsame Einweisung und dann verwandelte sich das Musikzimmer der Schule in ein richtiges Tonstudio 

 

Mini6 1  mini9 1  Mini11 1 
 Mini13 1  Mini14 1 Mini15 1 

Ein besonderes Highlight in der Musikwoche der GS Aufhausen-Pfakofen war sicherlich der Auftritt von Kevin Düringer und seinen Bandkollegen von der Musixcool aus Hagelstadt.

 

workshop1 1 workshop3 1 workshop4 1
workshop6 1 workshop7 1 workshop8 1

Ein ganz besonderes Geburtstagsständchen erwartete unsere Stellvertreterin Frau Claudia Kohn

Geburtstagsständchen1 1 Geburtstagsständchen2 1

 


Musiktag

Bayr.Musik1010  Bayr.Musik00 
 Bayr.Musik22  Bayr.Musik33
 Bayr.Musik44  Bayr.Musik55
 Bayr.Musik66  Bayr.Musik77
Bayr.Musik00 Bayr.Musik88

 


Geländelauf am Guggenberger See

 11 22 
 44  55
 66  77

 


Ein spannendes Projekt der Uni Regensburg – Philosophieren mit Kindern;

Am Ende ihres Seminars konnten die Student/innen rund um Herrn Felser- Mitarbeiter des Lehrstuhls Pädagogik- die Gelegenheit nutzen und mit unseren Schülern philosophieren.

Phil2a 1 Phil3b 1
Phil4a 1 Phil4b 1

 

 


Auch in diesem Jahr haben sich die Kinder der 3.Klasse gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Katharina Koller und unserer Praktikantin Frau Vanessa Regenfuß an den Waldjugendspielen im Sinzinger Forts beteiligt

 

GS Aufhausen Pfakofen3 1


Frau Stegbauer mit ihren Lehramtsstudenten der Uni Regensburg besuchten den Unterricht der Klasse 3a von Frau Katharina Koller, um zu sehen wie unsere Grundschüler mit den ipads im Unterricht arbeiten.

Uni1 1 Uni2 1 Uni3 1
Uni4 1 Uni5 1 Uni6 1

 

 


Leseförderung: Einmal im Monat besuchen die Kinder die Bücherei in Aufhausen

Hier in der neu gestalteten Kinderecke! 

IMG 1796 1

 


 AG Schulgarten: Insekten und Kleinstlebewesen sind uns wichtig: Wir haben Insektenhotels in Form von Stelen gebastelt und eifrig gebohrt!

IMG 1800 1

 


 

Europa Projekt des Landkreises in Altenthann: „Europa- eine runde Sache“

Altenthann 1

 


Umsetzung Lehrplan plus: Heute mal in der Turnhalle- Bauprojekt Thema: „Tunnel“

Tunnel1 1 Tunnel2 1
Tunnel3 1 Tunnel6 1

  


Zum ersten Mal hat die Grundschule Aufhausen-Pfakofen an dem Regionalfinale im Schwimmen der Stadt- und Landkreisschulen Regensburg teilgenommen. Insgesamt 11 Schulen waren in diesem Jahr am Donnerstag, 25.04.2018 im Hallenbad in der Gabelsbergerstraße in Regensburg mit von der Partie und auch die 8 Mädchen und Buben der Grundschule Aufhausen-Pfakofen mit ihrer Lehrerin Frau C.Wiest haben sich tapfer in den Disziplinen Wasserball-Transport, Rückenstaffel, Streckentauchen und Dauerschwimmen geschlagen.

Schwimmen1 1 Schwimmen2 1
Schwimmen3 1
Schwimmen4 1 Schwimmen5 1

  


Einen spannenden Tag erlebten die Klasse 3a zum Thema regenerative Energie- dabei wurden verschiedenste Dinge konstruiert- vom Wind- übers Wasserrad bis hin zu kleinen Sonnenkollektoren war alles dabei!

Energie1 1 Energie3 1 Energie2 1

Auch in diesem Jahr übten unsere 4.Klassen wieder fleißig für die Radprüfung!

Rad1 1


Auch in diesem Jahr haben die 3.und 4.Klassen unter Leitung von Frau Ringlstetter wieder am Mathematikwettbewerb „Känguru“ teilgenommen und einige Preise erhalten. 

IMG 2722 1  IMG 2724 1 

 


 

Am Montag, 23.April fand schon traditionell der Elternabend für die 3.Jahrgangsstufen für die Grundschulen Aufhausen-Pfakofen und Sünching bei uns in Aufhausen statt.

Referentin des Abends war Frau Beate Sötz, Beratungslehrerin- zunächst ging es um den Aufbau unseres Schulsystems, die vielfältigen Möglichkeiten und letztendlich der Erkenntnis dass es keinen Abschluss ohne Anschluss gibt. Der zweite Teil „Positive Lernvoraussetzungen“ zeigte viele Tipps für Eltern auf , ihr Kind bestmöglich auf dem  Weg durch die Schule zu unterstützen und die Zeit verging wie im Flug!

IMG 2714 1 IMG 2716 1

 


 

Haustiertag

20180320 082210 1  20180320 085211 1  20180321 082258 1 

 

20180320 092431 1  20180320 102100 1 

 


20180323 082121 1  20180323 082126 1  20180323 090345 1 
 Osterfrühstück 20180323 084443 1   
 20180323 090404 1  20180323 091358 1  20180323 091418 1

Energie – Südbayern zu Gast bei uns mit dem Theaterstück: „Energie“ – was für ein Spektakel!

Wir waren begeistert… und wollen ab jetzt mit helfen Energie zu sparen;

Nach dem Motto: „ Einer für alle- alle für Mutter Erde“

Fotos iphone 988 1 Fotos iphone 993 1 Fotos iphone 996 1
Fotos iphone 999 1 Fotos iphone 1002 1 Fotos iphone 1003 1
Fotos iphone 1009 1 Fotos iphone 1012 1 Fotos iphone 1015 1
Fotos iphone 1025 1 Fotos iphone 1027 1 Fotos iphone 1031 1

  


 

Frisch bestellt von der Regierung wurde diese Woche Frau Claudia Kohn mit der Funktion der Stellvertreterin an der GS Aufhausen-Pfakofen- wir gratulieren!

16C817C9 C79E 4DE6 842A 4D2D70D21815 1


…auch unsere Lehrer sind fleißig und lassen sich im Umgang mit den ipads schulen;

Referent Herr Müller , Education teacher von apple

 

9026966D 9EAE 4E5E 9232 CAB4C164C0ED 1


Unsere neuerste Errungenschaft

Hüpf0 1  Hüpf1 1  Hüpf2 1 

 


 

„Klamuki“ unter der Leitung von Ralf Müller zu Gast in der Turnhalle in Aufhausen.
Klassische Musik für Kinder – auch zuhören will geübt sein!
Fasziniert lauschten die Kinder der Vorstellung der einzelnen Instrumente und verfolgten aufmerksam die Erzählung der Geschichte der „Bremer Stadtmusikanten“ von den Gebrüdern Grimm.

Klamuki2 1 Klamuki8 1 Klamuki3 1
Klamuki7 1 Klamuki1 1 Kalmuki4 1 Klamuki6 1

  


11.03.2018 Ein Besuch beim Jahn Regensburg gegen Sandhausen

001 1  003 1  004 1  005 1 
 006 1  007 1  009 1  010 1

 


 

Ganz spontan haben wir das tolle Winterwetter genutzt und sind auf`s Eis zum Schlittschulaufen

Schlittschuh5 1 Schlittschuh7 1 Schlittschuh6 1
Schlittschuh8 1 Schlittschuh9 1 Schlittschuh2 1
Schlittschuh4 1   Schlittschuh3 1

 

Von dem Erlös des Schulfestes gönnte sich die gesamte Grundschule Aufhausen-Pfakofen am Freitag, den 23.02.2018  einen Tag im Wörther „Doli“Kino.

Natürlich gehört zu einem echten Kinobesuch auch Popcorn dazu.

Kino1 1  Kino2 1  Kino3 1 

  


 

 Auch in diesem Jahr beteiligen sich die 4. Klassen wieder an dem mehrwöchigen Projekt „Zeitung in der Schule“

ZIS 1

 


 

So bunt war unser Faschingsfrühstück am unsinngen Donnerstag:

Viele fleißige Hände des Elternbeirats haben ein tolles buntes &gesundes Faschingsfrühstück gezaubert;

Mit Musik und Polonese wurde der Fasching auch gleich richtig gefeiert!

 

Fasching3 Fasching4 Fasching5
Fasching6 Fasching7 Fasching8
Fasching9 Fasching11 Fasching10
  Fasching12  

…ein kurzes Gastspiel des Winters

Winter1 1 Winter3 1
Winter2 1 Winter 4a 1

 


 

… Was ist gutes Erklären? Wie funktioniert es ?

Wie denken Kinder darüber – und wie eigentlich Lehrkräfte?

Um das herauszufinden führt gerade die Uni Regensburg Lehrstuhl Grundschulpädagogik  unter der Projektleitung von Frau Katharina Asen-Molz eine Befragung an Grundschulen durch.

An zwei Tagen werden den Kindern verschiedene Unterrichtsbeispiele gezeigt, die sie dann ganz individuelle bewerten dürfen-

Bei uns waren der Psychologiestudent Herr Marco Schneider und die Studentin für Grundschullehramt Frau Lena Ströb an der Schule und haben in den Klassen 4a und 4b das FALKE- Projekt ( Fachspezifische Lehrerkompetzenzen im Erklären) durchgeführt- den Kindern hat es Spaß gemacht und wir sind schon gespannt, wie es nächste Woche weitergeht-

IMG 2597 1 IMG 2598 1 IMG 2599 1

 


… Gut besucht war der Elternabend in Aufhausen am Mittwoch, 10.01.2018 zur Einführung der Lernentwicklungsgespräche (LEG) an unserer Grundschule. Es referierte Frau C.Wiest (Rektorin).

LEG Elternabend 2 1 LEG Elternabend 1

 

 wöchentliche Adventsfeier

 Adventsfeier 2  Adventsfeier 1

unsere neueste Errungenschaft ...ein Vogelhäuschen

 IMG 2455

Weihnachtstrucker der Johanniter - Eine Aktion unseres Elternbeirats -

Trucker3   Trucker2

Wer malt die schönste Weihnachtskarte? Unser Weihnachtskartenwettbewerb mit der Siegerin Ronja Hofstetter aus der 3a

Karte  Ronja   IMG 2453

 Kids der 3a bauen ein Stromprüfgerät

 IMG 2560  IMG 2573  IMG 2563
IMG 2567  IMG 2557   IMG 2556

 --- Schulfest ---

 IMG 2540    IMG 2546
 IMG 2502 IMG 2530   IMG 2517

LBV "Waldkauz"

 IMG 20171130 095506  IMG 20171130 101145  IMG 20171130 095613
IMG 20171130 101424  IMG 20171130 100923   IMG 20171130 111141

Eine schwierige Aufgabe: Einen möglichst hohen , aber stabilen Turm aus Zeitungen zu bauen! Da ist Kreativität und Teamarbeit gefragt.

IMG 2433 1 IMG 2432 1
IMG 2436 1 IMG 2435 1

 Theater

592B3FC2 2889 44D6 8629 547951F8F380 1 C62215D4 9558 46F4 9C49 D3CAFCB22509 1
3272719A 264B 40A8 A4C5 FF40A8F6ACDC 1 3E603BFE FFFB 4B14 8F2C EBC5CFBD39CC 1

Nikolaus

IMG 2438 1 IMG 2441 1
IMG 2444 1 IMG 2445 1

Adacus

IMG 20171106 091245   IMG 20171106 091450  


Bürgermeister Jurgowsky zu Besuch in Aufhausen in der Klasse 4a

 

4F4E2715 D7EC 4E56 B45B 2A25748211EF 1 EF8F94E4 1BB8 47B4 B3CA 4156E934B1B3 1 26048AD7 CAFD 4C7A A717 C5DCA520F6E8 1

...viele neugierige Fragen beantwortete er bereitwillig. 


Überraschungsparty - unsere Rektorin C. Wiest wird 50zig

 Schule 50zigster4 1  Schule 50zigster4b 10 1

Pflanzaktion "Naschgarten"

 Garten1 1 Scheckübergabe durch "Town&Country", in Vertretung durch Fr. Wagner an Fr. Wiest als Rektorin
Frau Dallmeier als Betreuerin des Schulgartens
Bürgermeister Hr.Jurgowsky, Frau Vollrath aus Potsdam von „Natur und Garten“
Vertretung des Elternbeirats durch Fr. Stadter und Hr. Schroll
Naschgarten 1 1  Naschgarten 2 1 

Naschgarten 3 1

 


Wir erfinden Spiele

 Spiel5 1  Spiel12 1
 Spiel10 1  Spiel7 1

 Naturmobil

 IMG 2305  IMG 2308
 IMG 2309  IMG 2312

Donnerstag, 28.September >> Wandertag <<​

 IMG 2314  IMG 2325 1

 

IMG 2319 

 IMG 2320  IMG 2321  IMG 2324
 IMG 2318    IMG 2323
IMG 2329 1 IMG 2326 1 IMG 2327 1


Abschlussandacht der Grundschule Aufhausen-Pfakofen erstmals im Freien

DSC 0369 DSC 0367

 

 

 

 

 

 

 

 


Sommerprojekt Olympia - mach mit

Olympia mach mit


Hansi Dorfner zu Besuch in der Grundschule Aufhausen-Pfakofen

Ein toller Tag mit Hans Dorfner

Aufgeregt fieberten wir dem Tag entgegen, an dem der ehemalige FC Bayernspieler zu uns in die Klasse kommen sollte.

Ein ausführliches Interview bereitete uns allen Freude. Anschließend konnten wir auf dem Sportplatz unsere Schussgeschwindigkeit mit einem von Hans Dorfner mitgebrachten Gerät messen. Solche Schulvormittage könnte es öfter geben.

Johanna Büttner, Lena Kreiml, Klasse 4a, Grundschule Aufhausen-Pfakofen

 

IMG 2129

IMG 2126   

Uniceflauf

IMG 2133

IMG 2133IMG 2131

Fahrradprüfung 4. Klasse

IMG 2114IMG 2115 

 

 

 

 

Energietage der 3. Klassen

 IMG 2121IMG 2118

 

 

 

 

Waldjugendspiele

IMG 2103

IMG 2104

IMG 2107

 

 

 

 

 

 

Viel Theater an der Grundschule in Aufhausen

Am vergangenen Freitag machte das Mut Weltern Theater aus München an der Grundschule in Aufhausen-Pfakofen gleich mit zwei Stücken halt; Für die 1. und 2. Jahrgangsstufe wurde das Stück                      " Geheimsache Igel"  - bei dem es in erster Linie um Gewaltprävention geht, gespielt.

Richtig spannend wurde es dann für die 3. & 4. Jahrgangsstufe, denn das Stück "Kein normaler Tag" zeigte eine Mobing-Geschichte aus dem Alltag der Kinder und löste so große Betroffenheit aus

IMG 1860

IMG 1862

IMG 1875

IMG 1871

 

" Musik liegt in der Luft"

So kllingts dieser Tage an der Grundschule Aufhausen-Pfakofen. Schulkinder und als Gäste des Kindergartens am bayernweiten Aktionstag Musik teil; von bayerischen Liedern über Mitmachsongs und englischen Darbietungen, bis zu Mark Fosters "Chöre" war alles geboten - am nächsten Tag war die MusiX-Cool aus Hagelstadt um Kevin Düringer vor Ort und rockte die Turnhalle - den Höhepunkt stellte die feierliche Einweihung am Mittwoch des neuen Musik- und Religionszimmer da mit Geistlichkeit Herrn Pater Johannes und Vertretern der beiden Gemeinden.

IMG 1991

IMG 1999

IMG 1998

 

Einweihung Musik- und Religionszimmer

 

IMG 2056

IMG 2064

IMG 2075

IMG 2061

 

30. jährigen Jubiläumslauf der Landkreisschulen

Wir waren dabei-beim 30.jährigen Jubiläums-Lauf der Landkreisschulen am Guggenbergerweiher in Neutraubling beteiligte sich die Grundschule Aufhausen-Pfakofen gleich mit 2 Teams.

IMG 2087

 Aktion Märchenvorleserin Pfakofen und Aufhausen

IMG 1774 kompIMG 1775 komp

 

Aktion Merkmeister in Aufhausen und Pfakofen

Am 21. März besuchte uns der „Merkmeister“ wie er sich selbst bezeichnet, Ralf Hofmann.

Am Vormittag erklärte er an praktischen Beispielen den Schülerinnen und Schülern wie man sich auf ganz einfache und lustige Art schwierige Lernwörter oder komplizierte HSU Einträge merken könne.

Beim unterhaltsamen Elternabend erläuterte er den Eltern wann und wie nach wissenschaftlichen Erkenntnissen Informationen im Langzeitgedächtnis gespeichert werden, und wie sie ihre Kinder beim Lernen unterstützen könnten. 

 

IMG 1824

IMG 1826

 

"Schwimmen intensiv" der 3. Klassen

"Schwimmen intensiv“ hieß es für die Klassen 3a und 3b im April. Begleitet von Frau Wiest fuhren die Schülerinnen und Schüler je eine Woche nach der Pause ins Hallenbad nach Alteglofsheim, um ihre Schwimmfähigkeiten zu verbessern.

IMG 1834IMG 1828

 

 

 

 

 

 

 Aktionstag - "Welttag des Buches"

Zum „Welttag des Buches“ am 26. April

… besuchte die Klasse 4a die Buchhandlung „Bücherwurm“ in Neutraubling. Dort bekam sie viel Infos über die Logistik eines Buches vom Druck bis in die Buchhandlung.

    Nach einer Quizralley erhielten alle Schülerinnen und Schüler ein Taschenbuch. → Viel Spaß beim Schmökern!

… die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1a stellten ihre Lieblingsbücher vor.

… in der Klasse 1b las Frau Balk das Buch „Horte und das Unzelfunzel“ und die „Abenteuer der Schwarzen Hand“ vor.

… die Schülerinnen und Schüler der AG Lesen spielten mit der Klasse 3a das Lesespiel „Kettenreaktion“

 

IMG 2424

IMG 2420IMG 2426

IMG 2418

 

Besuch bei der Feuerwehr Aufhausen

Rettungsspreizer, Atemschutzgerät und natürlich das Feuerwehrauto mit allen Utensilien - großes Interesse zeigten die Schülerinnen und Schüler

der Klasse 3a bei den Erklärungen und Vorführungen der beiden Feuerwehrmänner Herrn Raimund Froschhammer und Herrn Florian Schmid der

FFW Aufhausen.

Zum Abschluss des Unterrichtsganges wurden die Kinder und Frau Kohn sogar mit Blaulicht und Martinshorn sicher zur Schule gefahren.

Herzlichen Dank für diese abwechslungsreiche und unvergessliche „Unterrichtsstunde“. 

IMG 20170429 WA0005IMG 20170429 WA0006IMG 20170429 WA0011

IMG 20170429 WA0004

Kontakt

 

 

Sekreteriat

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok